2014

Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit, ein bisschen mehr Güte und weniger Neid,                 Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass, ein bisschen mehr Wahrheit - das wäre doch was!

Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh', statt immer nur ich ein bisschen mehr Du,             Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut. Und Kraft zum Handeln - das wäre gut!

Kein Trübsal und Dunkel, ein bisschen mehr Licht, kein quälend Verlangen, ein bisschen Verzicht, und viel mehr Blumen, solange es geht, nicht erst auf Gräbern - da blühn sie zu spät.               (Peter Rosegger)

Diesen Wünschen kann ich mich nur anschließen. Allen Freunden und Kunstinteressierten wünsche ich vor allem Gesundheit und viel positive Energie fürs Neue Jahr.

Danke sagen möchte ich für die vielen, vielen guten Stunden, die ich mit Ihnen verbringen durfte. Für all die Inspiration, die mir zuteil wurde, für Ihre Wertschätzung und Zuneigung.

Ich wünsche mir fürs Neue Jahr wieder viel Freude, Kraft und viele, viele neue Bilder, an denen wir uns gemeinsam freuen können.

Ich freue mich auf Sie!

2013

Ein Rauch verweht, ein Wasser verrinnt, eine Zeit vergeht, eine neue beginnt."

Mit diesen Worten beschreibt Joachim Ringelnatz den Lauf der Jahreszeiten. Ein Neues Jahr beginnt und für viele von uns wird es Veränderungen mit sich bringen. Ob gut oder schlecht zeigt der Rückblick dann zum Ende des Jahres...

Ich möchte diese letzten Tage des fliehenden Jahres zum Anlass nehmen, allen Freunden meines Ateliers, die mich in mannigfaltiger Weise beflügelt haben "Danke" zu sagen: Ihr seid mir begegnet mit Bewunderung, Kritik und Offenheit, habt mich zum Lachen und Weinen gebracht. Ihr habt mir die Türen Eurer Häuser geöffnet und Freude und Begeisterung mit mir geteilt.

Euch allen, die mich inspiriert und motiviert haben, wünsche ich frohe Festtage und von ganzem Herzen einen famosen Start in ein gesundes, fröhliches, friedliches, glückliches und kreatives Neues Jahr, in dem wir uns wiedersehen. Ich freue mich schon darauf.